Wir sind definitiv nicht der "Klassische Standard-Schulbetrieb".  Denn Kinder sollen nicht "nur" Reiten lernen und sich auf bereits fertig bereitgestellte Pferde setzen. Mindestens genauso wichtig ist der allgemeine Umgang mit dem Individuum Pferd. Bei uns lernen die Kinder, wie man ein Pferd selbständig zum Reiten vorbereitet. Vom von der Weide holen, wie man ein Pferd führt, übers Putzen bis zum Satteln - alles wird erlernt.

Zudem ist Bodenarbeit ein fester Bestandteil des Unterrichts!

 

Anfangs besteht der Unterricht aus Einzelstunden an der Longe und Ausritten, bei denen der Reitlehrer das Pferd führt. Wenn die Kinder dann schon etwas fester im Sattel sitzen findet der Unterricht auf dem Reitplatz in kleinen Gruppen von allerhöchstens 3 - 4 Kindern statt. Sobald die Kinder sattelfest sind geht es ab ins Gelände!

 

Bei uns sind auch erwachsene Reitanfänger und Wiedereinsteiger willkommen!

Ein geprüfter Reitlehrer steht Ihnen zu Verfügung!